Der Wahlkrampf 2017

Der Wahlkrampf 2017: Zurzeit treiben mich einige Fragen um, auf die ich einfach keine schlüssigen Antworten finde. Zum Beispiel: Warum wurden Merkel und Schulz im TV-Duell eigentlich weder zum Klimaschutz noch zur Energiewende befragt? Liegt das vielleicht daran, dass wir Deutschen uns im Klimaschutz sowieso schon für die Weltmeister…

Japanische Delegation besuchte Schriesheimer Ökostromer

Japanische Delegation besuchte Schriesheimer Ökostromer: Die Schriesheimer Ökostromer staunten nicht schlecht, als Ende Juli eine E-Mail einer japanischen Journalistin im Postfach einging: Darin eine Anfrage, ob wir bereit wären eine japanische Delegation von kleineren Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien und Bürgerstrom zu empfangen, die großes Interesse daran hätte…

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 1 von 5)

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 1 von 5) An den Rotoren von Windkraftanlagen können Vögel und Fledermäuse sterben. Darüber muss man reden– aber genauso über die viel größeren Gefahren: Glasscheiben, Freileitungen, Autos und Katzen sowie Lebensraumzerstörung und Klimawandel. Einfache Lösungen gibt es nicht. Windräder töten Vögel und Fledermäuse. Das…

Visionen für die Tonne – Rückbau AKW Biblis

Visionen für die Tonne – Rückbau AKW Biblis Im Fall des seit knapp viereinhalb Jahren stillgelegten Atomkraftwerks Biblis werden die Kosten für den Rückbau auf übliche 1,5 Milliarden Euro geschätzt – der zu beseitigende Industrieschrott auf circa 300.000 bis 500.000 Tonnen. Der Rückbau wird schätzungsweise 15 Jahre dauern. Bevor…

Lokale Energiewende ist möglich

Lokale Energiewende ist möglich Im Kyoto-Protokoll hat sich die Staatengemeinschaft verpflichtet, die globale Erderwärmung auf maximal 2°C gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Deutschland hat das Ziel, den Ausstoß von Treibhausgasen folgendermaßen zu vermindern: • 40% bis 2020 • 55% bis 2030 • 70% bis 2040 • 80 –…

Klimawandel

Klimawandel: Dass der Mensch als Hauptverursacher des heutigen Klimawandels gilt, ist unbestritten. Der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen IPCC bestätigt in seinem Sachstandsbericht vom September 2013 die fortschreitende globale Erwärmung. Demnach war jedes der letzten drei Jahrzehnte an der Erdoberfläche wärmer als alle vorangegangenen seit 1850. Hauptursache für diese Veränderungen…

Das Gift aus dem Kraftwerk

Das Gift aus dem Kraftwerk: Kohlekraftwerke emittieren tonnenweise Kohlendioxid. Doch das ist nicht alles. Sie sind auch eine Quelle von Quecksilberemissionen. Der Quecksilberausstoß der Kohlekraftwerke in Deutschland verharrt auf hohem Niveau: Die Kraftwerke emittieren Jahr für Jahr sieben Tonnen des Umweltgiftes. Das belegt ein Gutachten, dass das Hamburger Institut…

Besichtigung einer Windenergieanlage

Besichtigung einer Windenergieanlage: Als Mitglieder der Schriesheimer Ökostromer erhielten wir von der EWS eine exklusive Führung im Windpark Rohrenkopf mit ausgiebigen Informationen und technischen Details: In der zweijährigen Planungsphase wurden u. a. die Verfahren und Ergebnisse der Windmessungen und durchgeführten Maßnahmen zum Arten-, Umwelt- und Wasserschutz ermittelt. Der Windpark…

Höchstgelegener Windpark Deutschlands eingeweiht

Höchstgelegener Windpark Deutschlands eingeweiht: Nach vier Jahren Planungs- und Bauzeit ist am 8. Juli 2017 bei Schopfheim der Windpark „Rohrenkopf“ der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG offiziell eingeweiht worden. Mit 1.150 Höhenmetern ist es der höchst gelegene Windpark Deutschlands. Im Vorfeld der Einweihung lobte Minister Franz Untersteller: „Es ist ein…

Vom Schönauer Stromseminar begeistert – wenn weniger mehr ist

Vom Schönauer Stromseminar begeistert – wenn weniger mehr ist Einer der Höhepunkte des Stromseminars der EWS in Schönau war die Ernennung von Heffa Schücking, Biologin, Umweltaktivistin und Gründerin von „urgewald e.V.“ zur „Schönauer Stromrebellin 2017“. Zusammen mit ihrem kleinen Team recherchierte sie unermüdlich und erforschte die Verflechtung großer Unternehmen…