Wirkung und Nebenwirkung der Sonnencent im Schriesheimer Ökostrom+

Wirkung und Nebenwirkung der Sonnencent im Schriesheimer Ökostrom+: „Sonnencent – Was ist das denn?“ mögen Sie sich vielleicht schon das eine oder andere Mal gefragt haben. Hier kommt die Erklärung: Im Tarif des Schriesheimer Ökostrom+ sind die sogenannten Sonnencent enthalten, je nach gewähltem Zuschlag 0,5 Cent, 1 Cent oder…

Schriesheimer Bürgerinnen und Bürger sagen, warum sie sich bei den Schriesheimer Ökostromern engagieren

Schriesheimer Bürgerinnen und Bürger sagen, warum sie sich bei den Schriesheimer Ökostromern engagieren:   Dr. Barbara Schenk-Zitsch Ich habe von einem anderen Ökostromanbieter zu den Schriesheimer Ökostromern gewechselt, weil ich deren Service und Aufklärungsarbeit zu schätzen gelernt habe. Dieses Engagement für unsere Umwelt muss belohnt werden!      …

Markus Enzinger: Warum ich mich bei den Schriesheimer Ökostromern engagiere

Markus Enzinger: Warum ich mich bei den Schriesheimer Ökostromern engagiere – Prägend ist für mich die Auseinandersetzung in Wackersdorf um eine Wiederaufbereitungsanlage (WAA) für abgebrannte Brennstäbe aus den Kernreaktoren Deutschlands gewesen. Bis heute sind die Fragen einer sicheren Endlagerung ungeklärt, alle Risiken im Zusammenhang mit der Kernenergie wurden von…

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 5 von 5)

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 5 von 5) Jedes privat gebaute Windrad kleiner Betreiber ist eine Konkurrenz zu den Kohle- und Atomkraftwerken und den Windparks der Großkonzerne Eon, RWE, EnBW und Vattenfall. Das Energieerzeugungsmonopol der Großen wird von den Kleinen gebrochen. Es gibt eine mächtige Lobby, die weiter auf…

Schriesheimer Ökostromer unterstützen die Aktion „alles LeuchtED“

Schriesheimer Ökostromer unterstützen die Aktion „alles LeuchtED“ – Die bundesweite Aktion „alles LeuchtED“ unterstützt Haushalte dabei, ihre Beleuchtung auf energieeffiziente LED-Lampen umzustellen (LED: Light Emitting Diode). Das spart Strom, entlastet den Geldbeutel und vermeidet zudem noch CO2-Emissionen! Ziel der Aktion ist es, so viele Menschen wie möglich zur Umstellung…

Einladung zum 2. Stammtisch der Schriesheimer Ökostromer am 24.10.2017

Einladung zum 2. Stammtisch der Schriesheimer Ökostromer am 24.10.2017: Am Dienstag, den 24. Oktober 2017 um 20.00 Uhr, findet der zweite Stammtisch der Schriesheimer Ökostromer in der Weinstube Hauser am Festplatz (Steinachstraße 12) in Schriesheim statt. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Lernen Sie uns kennen, informieren Sie sich…

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 4 von 5)

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 4 von 5): Über acht Millionen Katzen in Deutschland töten viele Millionen Vögel. Studien in den USA kamen zum Ergebnis, dass dort jedes Jahr zwischen 1,4 und 3,7 Milliarden Vögel und zwischen 6,9 und 20,7 Milliarden kleine Säugetiere von Katzen getötet werden. Diese Zahlen…

Schriesheimer Ökostromer unterstützen die Aktion „alles LeuchtED“

Schriesheimer Ökostromer unterstützen die Aktion „alles LeuchtED“: Die bundesweite Aktion „alles LeuchtED“ unterstützt Haushalte dabei, ihre Beleuchtung auf energieeffiziente LED-Lampen umzustellen. Das spart Strom, vermeidet CO2-Emissionen und entlastet den Geldbeutel! Ziel der Aktion ist es, so viele Menschen wie möglich zur Umstellung auf LED zu bewegen. Die Aktion wird…

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 3 von 5)

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 3 von 5): Das weltweit beobachtete Insektensterben nimmt auch Schwalben, Mauerseglern und Fledermäusen die Nahrungsgrundlage und führt zu einem massiven Rückgang der Populationen. Wenn die Zahl der Insekten in manchen Gebieten Deutschlands schon um bis zu 80 Prozent abgenommen hat, dann hat das natürlich…

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 2 von 5)

Vogeltod: Nicht nur Windräder (Teil 2 von 5): „An Glasscheiben sterben europaweit nach Schätzungen 240.000 Vögel pro Tag, im Jahr wären das knapp 90 Millionen Tiere“ schreibt das Bundesamt für Naturschutz und erläutert das an einem Beispiel: „Bei einer einjährigen Untersuchung am Bonner Post-Tower kollidierten etwa 1.000 Vögel allein…